Das war ich nicht

Bildschirmfoto 2014-08-03 um 13.52.27

Foto: Simon Hallström

Roman, adaptiert für das Theater von Ronny Jakubaschk

«Anfang des Jahres kam das Buch des 34-jährigen Hamburgers heraus und wurde in den meisten Medien hymnisch besprochen. Und jetzt bringt das Theater Basel den Roman als Uraufführung auf seine Kleine Bühne und bereitet damit dem Publikum einen höchst unterhaltsamen Abend. Ja, wenn ein Plot so lässig wie elegant geknüpft ist und das glänzende Ensemble im rasanten Spiel selbst alle Weihnachtskugeln überstrahlt, dann lassen sich dem Gehabe der Börsianerwelt auch irrwitzig vergnügliche Seiten abgewinnen.» Neue Zürcher Zeitung

«Tosender Beifall, Bravorufe ohne Ende, Ronny Jakubaschk und sein Team gingen davon aus, dass man dem Basler Publikum eine anspruchsvolle Komödie zumuten könne – und sie behielten recht. Wirtschaft und Kultur mögen ihre Protagonisten überfordern, aber Theater darf daraus nicht ableiten, dass es sein Publikum unterfordern muss. Das wurde hier bedacht. Basler ZeitungDie Aufführung lebt von Magnussons pointierten, witzigen, manchmal sogar geistreichen Mono- und Dialogen – und natürlich von den tollen Schauspielern.» Badische Zeitung

«Die Schauspieler wenden sich mit ihren Geschichten direkt ans Publikum und agieren flink und locker zwischen den im Raum verteilten Stuhlreihen. Indem Jakubaschk die Figuren und ihre persönlichen Geständnisse und emotionalen Zustände in einem öffentlichen Raum ansiedelt, der stellenweise an ein Fernsehstudio erinnert, kreiert er eine interessante Spannung zwischen Selbstentblössung und Showmanship.» Nachtkritik

«Selten war ein Publikum am Ende so verdient begeistert.» Der Sonntag


Das war ich nicht läuft derzeit hier
> Eindrücke von einigen Inszenierungen